Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

Wie man mit Backstage, IaC und GitOps eine interne Entwicklerplattform auf Kubernetes aufbaut

Interne Entwicklerplattformen bieten eine hervorragende Möglichkeit, Entwicklern in Ihrem Unternehmen Self-Service-Infrastrukturen zur Verfügung zu stellen, während gleichzeitig Standardkonfigurationen und Best Practices für K8s-Anwendungen beibehalten werden.

Eine häufig gestellte Frage lautet: Wie beginnt man mit dem Aufbau einer solchen Plattform?

In diesem Vortrag lernen Sie, wie Sie mit OSS-Tools wie Backstage, Kubernetes, Pulumi und Flux für GitOps eine interne Entwicklerplattform erstellen, die Cloud-Umgebungen sicher und konsistent bereitstellt.

Vorkenntnisse

  • Grundlagen in Kubernetes, GitOps.
  • Grundlegendes Verständnis von IaC-Tools; hier verwenden wir Pulumi, aber das Prinzip lässt sich auf andere Tools übertragen.

Lernziele

  • Sie lernen, wie Sie eine interne Entwicklerplattform aufbauen, die Entwicklern in Ihrem Unternehmen eine Self-Service-Infrastruktur zur Verfügung stellt.
  • Wie Sie Cloud-Infrastrukturen und Kubernetes-Ressourcen über einen einzigen Workflow in Sprachen wie Python, Go, TypeScript, .NET, Java und YAML definieren und standardisieren.
  • Wie Sie die kontinuierliche Bereitstellung und Überprüfung von Änderungen mit Flux GitOps und Pulumi automatisieren.
  • Wie Sie Self-Service-fähige Software-Templates in Backstage erstellen.

Speaker

 

Engin Diri
Engin Diri ist Customer Success Architect bei Pulumi und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Er begann seine Karriere als Java-Backend-Entwickler und wechselte später in die Frontend-Entwicklung. Während dieser Zeit entdeckte er seine Leidenschaft für CI/CD, Cloud-Technologien und insbesondere für Kubernetes.

Newsletter

Sie möchten über die Mastering GitOps und weitere Angebote wie die Continuous Lifecycle/ContainerConf auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden